Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

BRIEF:

23. Dezember 2010

Weihnachtsgruß

Kerzen im Schnee
Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

der Wintereinbruch Ende November hat bei vielen von uns schon sehr früh weihnachtliche Stimmung aufkommen lassen. Auf den Weihnachtsmärkten haben Glühwein und Kinderpunsch besonders gut geschmeckt. Die Schneeflocken ließen auf ihrem Weg zur Erde die Weihnachtsbeleuchtung noch festlicher aussehen.

Mit dem Weihnachtsfest ist die Zeit des Vorbereitens, Geschenke Kaufens und auch der vielen Termine vorbei. Es ist die Zeit, in der wir innehalten und uns ein wenig Ruhe gönnen. Nehmen wir uns Zeit für die Familie und Freunde, für Menschen, die uns wichtig sind – und auch Zeit für uns selbst.

Dank sagen möchte ich all jenen Menschen, die an diesen Tagen nicht bei ihren Lieben sein können, weil sie für unsere Sicherheit und unser Wohlbefinden arbeiten: Die Kolleginnen und Kollegen bei der Feuerwehr, der Polizei, der Vestischen oder in den Krankenhäusern, um nur einige zu nennen.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Lieben ein fröhliches und friedvolles Weihnachtsfest und alles erdenklich Gute fürs Neue Jahr.

Ihr
Cay Süberkrüb