Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Recklinghausen, 18. August 2009

Verkehrssicherheitstag am Prosper Hospital

"Grüner Radweg" verbindet die kooperierenden Krankenhäuser
Prosper - Gespräch mit der Polizei
Beim Verkehrssicherheitstag am Prosper fachsimpelte Cay Süberkrüb mit der Polizei über die Sicherheit von Fahrrädern und Radfahrern.
Prosper - Grüner Radweg
"Hier geht es lang" - Cay Süberkrüb erklärt Ferdinand Zerbst, Recklinghausens stellv. Bürgermeister, den Verlauf des grünen Radwegs zwischen den Krankenhäusern.
Prosper - Grußwort
Cay Süberkrüb beim offiziellen Grußwort.
Das Prosper Hospital in Recklinghausen und das Elisabethkrankenhaus in Herten kooperieren miteinander. Und nicht nur das: Sie sind auch durch einen "grünen Radweg" miteinander verbunden.

Cay Süberkrüb, als Landrat 2009 nominiert, sprach beim Verkehrssicherheitstag am Prosper Hospital nicht nur das Grußwort für die Stadt Herten, er fuhr auch mit dem Rad auf dem grünen Radweg nach Recklinghausen. Vor Ort nutzte er die Gelegenheit, um mit den Fahrradsicherheitsexperten der Recklinghäuser Polizei über die Situation der Radfahrer im Kreis Recklinghausen zu fachsimpeln.

Als passionierter Radfahrer sind dem Landratskandidaten die Chancen und Probleme des Radwegenetzes durchaus vertraut. Auch die Sicherheit von Radlern ist für Cay Süberkrüb in vielen Ortsterminen mit Bürgerinnen und Bürgern immer wieder ein Thema.

Cay Süberkrüb erläuterte bei dem Termin in Recklinghausen dem stellvertretenden Bürgermeister Ferdinand Zerbst (CDU) den Verlauf des "grünen Radweges" zwischen den kooperierenden Prosper Hospital und Elisabethkrankenhaus in Herten.