Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Datteln, 23. Juli 2009

Neues Parteibüro für die Dattelner SPD

Gefeiert mit Grillwürstchen und druckfrischen Wahlplakaten
Neues Parteibüro für die Dattelner SPD
Cay Süberkrüb (links im Bild) freut sich mit den anderen Ehrengästen und den Dattelner Genossen über das neue Parteibüro.
Kleinere Besprechungsräume und größere Versammlungsräume sind nun die neue Heimat der Dattelner Genossen. An der Zechenstraße 6 haben sie am Wochenende ihr neues Domizil bezogen, an dem sie in den letzten Monaten mit viel Eigeninitiative gearbeitet hatten.

Gefeiert wurde mit Grillwürstchen und Freibier - und einer Vielzahl von Ehrengästen. Cay Süberkrüb, als Landrat nominiert, und der SPD-Kreisvorsitzende Andreas Krebs gratulierten zu den neuen Räumen.

Donnerstags und samstags vormittags können Interessierte nun in diesen Räumen persönlich Kontakt zur SPD aufnehmen. Das Ziel der Dattelner: Das Büro soll nach und nach mit mehr Leben gefüllt werden. "Ich freue mich, dass die Dattelner Genossen das Ziel formuliert haben, Anlaufstelle für viele Dattelner Bürger zu werden", sagt Cay Süberkrüb.