Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

19. April 2009

Umfrage nach erneuter Manipulation aus dem Netz genommen

Zwei Drittel findet Extra-Termin für die Kommunalwahl "Geldverschwendung"
Fast hätte die Umfrage zum Wahltermin für die Kommunalwahlen ihr Endziel - Donnerstag, 23. April - erreicht. Doch am heutigen Sonntag hat sich wieder jemand am System vergriffen, so dass wir die Umfrage erneut aus dem Netz nehmen mussten. Für alle, die sich für das Ergebnis interessieren, haben wir die Stimmabgaben in dieser Meldung zusammen getragen (Stand der Ergebnisse Samstag, 18. April, 24 Uhr).

Auf die Frage "Die schwarz-gelbe Landesregierung will, dass die Kommunalwahlen an einem eigenen Termin stattfinden (30. August). Das ist..." hat es bis gestern 683 Stimmabgaben gegeben. Davon fielen auf "Geldverschwendung" 423 Stimmen, auf "eine sinnvolle Entscheidung" 191 Stimmen und auf "reine Wahltrickserei" 69 Stimmen.