Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Recklinghausen, 11. Februar 2009

Landesbeschäftigte demonstrieren für mehr Einkommen

Für Einkommensverbesserungen in der laufenden Tarifrunde demonstrierten die Landesbeschäftigten NRW am Dienstag in Düsseldorf.

Rund 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Kreis schlossen sich der Demonstration an. Cay Süberkrüb, als Landrat 2009 von der SPD nominiert, versorgte gemeinsam mit Frank Cerny, Spitzenkandidat der Recklinghäuser SPD Demonstrationsteilnehmer bei der Abfahrt in Recklinghausen mit einigen Körben frischem Obst als Verpflegung. Willi Puksic-Hower von der GDP freute sich über die Unterstützung für die Polizisten auf Demonstrationskurs.

Die Gewerkschaften fordern für die Landesbeschäftigten 8% mehr Einkommen, mindestens jedoch 200 Euro bei einer zeit- und inhaltsgleichen Übertragung des Tarifabschlusses auf den Beamtenbereich. Weiter wird für Auszubildende 120 EUR und eine Übernahme gefordert.

Die beiden ersten Verhandlungsrunden verliefen ohne Ergeb¬nis. Das nächste Tarifgespräch zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmervertretern findet am 14. Februar statt.