Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Kreis RE, 27. November 2008

Es weihnachtet im Kreis Recklinghausen!

Weihnachtsmärkte im Überblick
Kerzen
Der erste Advent steht vor der Tür. Die Weihnachtsmärkte haben zum Teil schon ihre Pforten geöffnet. Doch es sind nicht immer die großen Märkte, die die Menschen begeistern. „Wir haben im Kreis so viele kleinere, liebevoll gemachte und richtig schöne Weihnachtsmärkte. Es lohnt sich, auch bei uns vor Ort nach Weihnachtsgeschenken zu schauen, die Menschen des Kreises zu treffen und einen heißen Kakao oder Glühwein zu trinken“, sagt Landratskandidat Cay Süberkrüb.

Deshalb hat er für die Besucher seiner Seite eine Übersicht über die ihm bekannten Weihnachtsmärkte im Kreis Recklinghausen erstellt. Die Termine sind nach Datum sortiert.


27. November 2008 bis 4. Januar 2009, Dorsten-Altstadt:
Dreams on Ice: Schlittschuhspaß in Dorsten


Seit zwölf Jahren wird der Dostener Marktplatz zu einer großen Open-Air-Eisfläche. Besucher können dort täglich von 10 bis 21 Uhr die Kufen schwingen. Am 4. Dezember wird das Eislaufen eingebettet in den Nikolausmarkt, der in der gesamten Fußgängerzone der Altstadt stattfindet.



27. November bis 31. Dezember 2008, Gladbeck
Gladbecker Advent in der Hochstraße, am Willy-Brandt-Platz und im Rathaus

Öffnungszeiten: täglich von 11.00 - 20.00 Uhr, donnerstags 11.00 - 22.00 Uhr,

Die kulinarische Meile in der Gladbecker Innenstadt verwöhnt die Gaumen der Besucher vom 27. November bis zum 31. Dezember. Zusätzlich findet vom 5. bis 7. Dezember auf dem Willy-Brandt-Platz der Gladbecker Nikolausmarkt statt. Außerdem öffnet das Rathaus seine Türen am 6. und 7. Dezember für die traditionelle Weihnachtsausstellung der Kunstschmiede Gladbeck.


24. November bis 23. Dezember 2008, Recklinghausen
Recklinghäuser Weihnachtsmarkt

Öffnungszeiten: sonntags bis donnerstags 10.00 - 20.00 Uhr, freitags und samstags 10.00 - 21.00 Uhr

Wie in jedem Jahr hat der Recklinghäuser Weihnachtsmarkt die Innenstadt an verschiedenen Stellen in ein vorweihnachtliches Dorf verwandelt.



29. und 30. November 2008, Waltrop
Weihnachtsmarkt am Schiffshebewerk

Öffnungszeiten: Sa 14.00 - 21.00 Uhr, So 10.00 - 17.00 Uhr
Ort: Schiffshebewerk Henrichenburg Zu einem Weihnachtsmarkt am

Die stimmungsvolle Industriekulisse ist der Ort für diesen besonderen Weihnachtsmarkt. Künstler lassen sich zum Teil bei ihrer Arbeit zuschauen. An vielen Ständen steht hier der caritative Gedanke im Vordergrund. Der Eintritt ist frei.



29. und 30. November 2008, Alt-Marl
Weihnachtsmarkt rund um die Kirche St. Georg

Öffnungszeiten: Samstag ab 14.00 Uhr, Sonntag ab 12.00 Uhr

An diesem Wochenende wird es feierlich in Alt-Marl. Rund um die St. Georgs Kirche macht sich ein Weihnachtsmarkt breit. Für die Kinder gibt es am Samstag um 17 Uhr einen Nikolausumzug. Laternen nicht vergessen!



30. November 2008, Oer-Erkenschwick
Knuspermarkt rund um die Johanneskirche

Öffnungszeiten: Sonntag von 11.00 - 18.00 Uhr

Weihnachtliche Musik, ein Laternenumzug und viele Stände laden zum Knuspermarkt rund um die Johanneskirche in Oer-Erkenschwick ein.



30. November 2008, Datteln
Historischer Weihnachtsmarkt am Tigg

Öffnungszeiten: 12.00 - 19.00 Uhr

Vorweihnachtliche Atmosphäre im Flair früherer Zeiten – das gibt es beim Historischen Weihnachtsmarkt rund um den „Tigg“ in Datteln.



30. November 2008, Herten
ARTVENT im Hertener Schloss

Öffnungszeiten: 11.00 - 19.00 Uhr, Eintritt: 2,50 Euro

30 Aussteller präsentieren erlesenes Kunsthandwerk sowie Design aus den Bereichen Mode, Wohnaccessoires und Schmuck.



4. bis 7. Dezember 2008, Schloss Raesfeld
Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag 16 bis 21 Uhr, Samstag und Sonntag 11 bis 21 Uhr

Im Schlossinnenhof findet schon seit Jahren am zweiten Adventswochenende ein stimmungsvoller Adventsmarkt statt. Diesmal müssen Besucher ab 16 Jahren erstmals ein Eintrittsgeld bezahlen (2 Euro an der Tageskasse, im Vorverkauf 1,50 Euro).



5. bis 7. Dezember 2008, Herten-Mitte
Nikolaustreff mit Zukunftsmeile rund ums Antoniusdenkmal

Öffnungszeiten: täglich 10.00 - 19.00 Uhr, Sonntag verkaufsoffen

Traditionelle Weihnachtsmarktstände mischen sich in Herten mit Ständen, an denen exotische Waren aus Fairem Handel verkauft werden und von Schulen, die Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika unterstützen. Ergänzt wird der Nikolaustreff durch ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm.



5. bis 14. Dezember 2008, Haltern am See
Nikolausmarkt mit Kreativem Künstlermarkt am Marktplatz / Altes Rathaus

Öffnungszeiten: Fr 5.12. und 12.12. 15.00 - 19.00 Uhr, Sa/So 6./7.12. u. 13./14.12. 10.00 - 20.00 Uhr, Mo 8.12. bis Mi 10.12. 15.00 - 19.00 Uhr, Do 11.12. 15.00 - 20.00 Uhr

In bewährter Form lädt der „Nikolausmarkt“ in Haltern am See mit abwechslungsreichen Ständen, Bühnenprogramm und Künstlermarkt zum Bummeln und Verweilen ein. Am 6. Dezember kommt der Nikolaus gegen18 Uhr nach seiner Fahrt über den Halterner See am Bootsanleger an. Es folgt ein festlicher Zug mit Musik in die Halterner Innenstadt, wo der Nikolaus nach der Begrüßung durch den Bürgermeister Geschenktüten an die Kinder verteilt.



6. und 7. Dezember 2008, Dorsten-Rhade
Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz St. Urbanus in Rhade


In Rhade erwartet die Besucher ein Weihnachtsmarkt mit buntem Programm. Am 6. Dezember beginnt um 17 Uhr der Nikolausumzug für die kleinen Besucher, am 7. Dezember findet das große Weihnachtskonzert aller Rhader Chöre und Musikvereine statt.



6. Dezember 2008, Herten-Langenbochum
Öffnungszeiten: 11.00 - 19.00 Uhr

In Langenbochum haben verschiedene Chöre und viele Gruppen, Verbände und Händler einen kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt vorbereitet.



6. Dezember 2008, Marl-Hüls
Nikolausmarkt und Nikolausumzug in der Fußgängerzone

Öffnungszeiten: ab 11.00 Uhr

Während ab 11 Uhr bereits buntes Treiben auf dem Nikolausmarkt in der Fußgängerzone herrscht, stehen die kleinen Besucher ab 16.30 Uhr beim großen Nikolausumzug im Mittelpunkt. Er startet ab Hülsstraße/Trogemanneck. Bunt geschmückte Märchenwagen sowie Nikolaus und Knecht Ruprecht werden den Zug zu Pferd begleiten.



6. und 7. Dezember 2008, Marl-Mitte
Nikolausmarkt und verkaufsoffener Sonntag im Marler Stern

Öffnungszeiten: 10.00 - 18.00 Uhr

Beim Nikolausmarkt im Marler Stern präsentieren Künstler ihre handgemachten Werke. Auch der Nikolaus hat seinen Besuch angekündigt. Am Sonntag sind die Geschäfte von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.



7. Dezember 2008, Herten-Westerholt
Westerholter Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz

Öffnungszeiten: 11.00 - 21.00 Uhr

Ausgewählte Stände präsentieren Kunsthandwerk, Weihnachtsschmuck, selbstgenähte Kinderkleidung und weihnachtliche Spezialitäten. Dazu gibt es Musik der Martinsbläser und weitere musikalische Programmpunkte. Am Sonntag haben die Geschäfte geöffnet.



14. Dezember 2008, Herten-Süd
Süder Advent, Hans-Senkel-Platz, rund ums Bürgerhaus Süd

Öffnungszeiten: 10.00 - 18.00 Uhr

Viel Musik, handwerkliche Stände und liebevoll gestaltete Weihnachts- und Dekoartikel erwarten die Besucher an diesem Tag im Süden Hertens.



14. Dezember 2008, Marl-Polsum
Polsumer Weihnachtsmarkt

Öffnungszeiten: 11.00 - 22.00 Uhr

Im gesamten „Altern Dorfkern“ Polsums findet in diesem Jahr der Polsumer Weihnachtsmarkt statt. Geschenkideen und kulinarische Leckereien erwarten die Besucher. Für die Kinder gibt es ebenfalls ein buntes Programm.



14. Dezember 2008, Recklinghausen-Hochlar
Lebendes Hochlarer-Krippenspiel

Vorstellungen: 15.30 Uhr Kindervorstellung, 17.00 Uhr, 18.30 Uhr
Ort: Unterstraße – an der Remise Eine Remise am Rand der Bauerschaft

In Alt-Hochlar findet seit 15 Jahren im Advent das nach Veranstalter-Aussagen vermutlich einzige lebende Krippenspiel im Ruhrgebiet statt. Der Eintritt ist frei, für Speisen und Getränke ist gesorgt.