Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

30. Januar 2015

Dank und Anerkennung für viele Jahre im Öffentlichen Dienst

Landrat gratuliert Jubilaren und Ruheständlern
Jubilarehrung 2015 - Kreisverwaltung Recklinghausen
„Danke für Ihren Einsatz über so viele Jahrzehnte“ – Landrat Cay Süberkrüb gratulierte den Beschäftigten der Kreisverwaltung, die im Jahr 2014 ihr 40-jähriges oder 25-jähriges Dienstjubiläum gefeiert haben oder in den zurückliegenden Monaten in den Ruhestand gegangen sind.

Gemeinsam mit Cäcilia Kirschbaum, Leiterin Fachbereich A, und der Personalratsvorsitzenden Martina Pestke dankte er den Jubilaren und Ruheständlern mit einem kleinen Präsent im Rahmen einer Feierstunde. Eine besondere Überraschung für die Geehrten gab es auch: die Acapella-Formation deTONation begeisterte mit musikalischen Leckerbissen.

Für 40 Jahre im Dienst des Kreises Recklinghausen wurden geehrt: Susanne Glaser, Gudrun Wollny, Bernhard Koch, Annegret Lindemeier, Karin Hoffmann, Reinhard Gromzik, Johannes-Bernhard Kücke und Liane Lauer.

Für 25 Jahre im Dienst geehrt wurden Bernhard Allaut, Dr. Barbara Silberg, Mario Bembenek, Peter Drüing, Dagmar Haschke, Andreas Padberg, André Reiss, Birgit Auferkamp, Kurt Langsch, Detlef Salzwedel, Ulrike Sonnhoff, Klaus Kretzer, Andreas Lux, Margaretha Wessels, Claudia Groß, Simone Zimmermann, Thomas Nasemann und Sabine Verstege.

In den Ruhestand verabschiedet wurden: Ralf Steinert, Roland Hatzak, Petra Falkowski, Heinz-Hermann Weber, Hildegard Hegemann, Brigitte Metz, Gerd Dongowski, Theodor Greve und Hans-Günther Heckener.

Hans-Werner Stuhldreier wurde gleich doppelt geehrt. Er feierte 2014 sein 40-jähriges Dienstjubiläum und verabschiedete sich im gleichen Jahr in den Ruhestand.

(Quelle: Kreis Recklinghausen)