Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

Brief - Liebe Lotta

BRIEF:

28. Dezember 2012

Liebe Lotta,

mal sehen, ob die Briefe an Dich auch über Facebook ankommen. Hast Du von der Idee gehört, dass Parfumklassiker nicht mehr mit der klassischen Rezeptur hergestellt werden dürfen? Ich finde, wie so oft hat diese Idee zwei Seiten:
Letztlich ist die Frage, ob Freiheit oder Solidarität den Vorrang haben sollen.

Habe ich die Freiheit, das alte Chanel No. 5 zu nutzen oder verpflichtet mich das System solidarischer Sicherung zum Beispiel gegen Krankheit, nichts zu tun, was meiner Gesundheit schaden kann? Du meinst, das ist an den Haaren herbeigezogen?

Wie ist es mit Fußballspielen (Sportverletzungen kosten viel Geld), einem leckeren Pils oder noch besser, einem Spätburgunder aus der Pfalz (Alkoholmissbrauch??), was ist mit der Zigarette? Wieso kann ich als Skifahrer (gefahrgeneigter Sport) nach dem Beinbruch auf Kosten der Solidargemeinschaft der Krankenversicherten im Krankenhaus liegen?

Ich bin gespannt, was Du dazu meinst.

Liebe Grüße

Cay