Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Marl / Kreis RE, 28. März 2012

KNuT – das neue Kinderlabor für Naturwissenschaften und Technik

Einrichtung am Hans-Böckler-Berufskolleg in Marl
Logo KNuT
Das Marler Berufskolleg als Ausbildungsstätte für sozialpädagogische Fachkräften hat eine neue Einrichtung geschaffen – KNuT – das Kinderlabor für Naturwissen-schaft und Technik.

„Unser KNuT hat nichts mit dem Berliner Eisbärenbaby zu tun“ betont Werner Plum-Schmidt, Studiendirektor und Koordinator des Projektes. „Unser KNuT steht für ‚Kinderlabor für Naturwissenschaft und Technik‘ und unser Wappentier ist der schlaue Fuchs“, ergänzt er. Dieser lächelt aus dem farbenfrohen Logo des Kinderprojektes und ziert die Werbebroschüre, die jetzt in 50 Kindergärten und Schulen im Raum Marl ausliegt. Entwickelt wurde das Logo übrigens von einer Schülerin des Gestaltungsbereichs der Schule.

Bei den Forscherseminaren können Kindergarten- und Grundschulkinder unter fachlicher Anleitung spannende naturwissenschaftliche und technische Experimente durchführen. „Alle Experimente sind erprobt, die Forschungsmethoden altersgemäß aufgebaut und die Anleiter/innen pädagogisch geschult“, betont Plum-Schmidt. Zu diesen Themen können sich auch die Teams von Kindergärten und Grundschulen qualifizieren lassen.

Ein geringer Betrag von 7 Euro pro Seminarstunde dient der Deckung der Sachkosten. Die Seminare werden in enger Partnerschaft mit dem im Jahre 2006 an der Schule gegründeten gemeinnützigen Fortbildungsinstitut „Chemkom“ durchgeführt.
Im April und Mai starten die ersten Seminarreihen. Anmeldungen sind ab sofort über die Karte im Prospekt oder die Homepage www.chemkom.de möglich. Auf der Startseite nur dem Logo bis zum Anmeldeformular folgen.

(Quelle: Hans-Böckler-Berufskolleg)