Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

Kreis RE, 02. September 2011

Kreisverwaltung heißt 36 neue Azubis willkommen

Azubis 2011
Mit dem 1. September hat für 36 junge Menschen ein neuer Lebensabschnitt begonnen: Sie absolvieren ab sofort ihre Ausbildung bei der Kreisverwaltung Recklinghausen. Zwei weitere haben sich entschieden „den Aufstieg“ zu machen – und drücken daher künftig gemeinsam mit den neuen Auszubildenden die Schulbank.

„Herzlich willkommen bei der Kreisverwaltung. Ich wünsche Ihnen eine gute, erfolgreiche und lehrreiche Ausbildungszeit“, sagte Landrat Cay Süberkrüb bei der Begrüßung der neuen Auszubildenden. Und dankte auch den Kolleginnen und Kollegen der Kreisverwaltung, die sich für eine gute Ausbildung der Nachwuchskräfte einsetzen: „Ich freue mich, dass wir so viele engagierte Ausbilderinnen und Ausbilder in der Kreisverwaltung haben – quer durch alle Bereiche. Sie sorgen dafür, dass unsere Azubis die Einblicke bekommen, die sie später für ein eigenständiges Arbeiten benötigen. Dafür gebührt Ihnen mein herzlicher Dank.“

Ausbildungsleiterin Brigitte Ehlert ist ab sofort Ansprechpartnerin für elf Inspektorenanwärterinnen und –anwärter, die künftig an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung ihr Studium absolvieren werden, sowie für folgende Azubis: acht Verwaltungsfachangestellte, drei Sekretärinnenanwärterinnen, vier Fachinformatiker, zwei Geomatiker, zwei Vermessungstechniker, fünf Garten- und Landschaftsbauer, einen Chemielaboranten, einen Mediengestalter und einen Straßenwärter.

(Quelle: Kreis Recklinghausen)