Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

PRESSEMITTEILUNG:

Recklinghausen / Kreis RE, 09. August 2011

6. Vestischer Wandertag

Am Samstag und Sonntag mit Start in Recklinghausen
Wandern (Foto: Kreis Recklinghausen)
Foto: Kreis Recklinghausen
Am Samstag und Sonntag wird wieder gewandert! Die Wanderfreunde 1979 e.V. Recklinghausen laden am 13. und 14. August zum 6. Vestischen Wandertag in die Stadt der Ruhrfestspiele ein. Und nicht nur das: Auch für Fahrradfahrer ist eine Route dabei. Jeder wandert und radelt übrigens in seinem eigenen Tempo, die Geschwindigkeit ist nicht ausschlaggebend.

Dank guter Kontakte und Werbemaßnahmen in Schleswig-Holstein, Rheinland-Pfalz, Hessen und natürlich auch in Nordrhein-Westfalen haben sich Wanderfreunde von nah und fern zum Vestischen Wandertag angemeldet. Wer sich noch nicht angemeldet hat, sondern erst abwarten möchte, ob die Wetterfrösche mit ihrer Vorhersage richtig liegen, kann sich auch am Wochenende direkt vor Ort anmelden.

Da sich im Vorfeld bereits zehn Gruppen mit Bussen angesagt haben, rechnen die Veranstalter wieder mit einer Teilnehmerzahl wie in den letzten Jahren, als sich rund 1000 Wandersleut’ in Recklinghausen auf den Weg gemacht haben.

Start und Ziel der Wanderungen ist die Mensa der Wolfgang-Borchert-Gesamtschule an der Otto-Burrmeister-Allee im Norden Recklinghausens. Gestartet wird an beiden Tagen von 7.00 Uhr – 11.30 Uhr. Die Längen der Wanderstrecken, die in die nähere Umgebung des Recklinghäusers Norden führen, sind 7, 12, 22 und 30 km. Auch eine Radstrecke über 30 km wird angeboten.

Jeder kann im eigenen Tempo die ausgeschilderten Strecken erwandern oder erradeln. Für 1,50 Euro Startgebühr erhält jeder Teilnehmer unterwegs an Verpflegungsstellen kostenlos eine Erfrischung. Zu „volkstümlichen Preisen“, wie Andreas Goschin von den Wanderfreunden betont, können dort sowie am Start der Wanderstrecken Getränke und Verpflegung erworben werden.

Besonders Familien sind herzlich willkommen. Für die Kinder gibt es auf der Wanderstrecke einige Quizfragen. Alle richtigen Lösungen des Quiz werden mit einem kleinen Sachpreis belohnt.

Der Dank der Wanderfreunde gilt den Anliegern der Wanderstrecken und den vielen Helferinnen und Helfern und Sponsoren, ohne die solch eine Veranstaltung nicht gelingen könnte.

Herzlich willkommen sind natürlich auch alle, die diese Art des Wanderns zum ersten Mal ausprobieren möchten. Gerne erhalten sie am Start nähere Informationen über den Ablauf.

(Quelle: Kreis Recklinghausen)