Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

29. Januar 2016

Anerkennung für viele Jahre in der Kreisverwaltung

Landrat ehrt Jubilare und Ruheständler
Jubilarehrung bei der Kreisverwaltung 2016
Einmal Danke sagen für viele Jahre Dienst in der Kreisverwaltung: Zu diesem Anlass hatte Landrat Cay Süberkrüb diejenigen zum feierlichen Empfang in die Kreishauskantine eingeladen, die im Jahr 2015 ihr 40- oder 25-jähriges Dienstjubiläum gefeiert haben oder in den Ruhestand verabschiedet worden sind.

„Sie haben viele Veränderungen in der Verwaltung miterlebt und sich immer engagiert für die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Recklinghausen eingesetzt“, sagte Landrat Cay Süberkrüb, „Dafür danke ich Ihnen herzlich.“ Gemeinsam mit Fachdienstleiterin Alexandra Griebel und der Personalratsvorsitzenden Martina Pestke gratulierte er den Jubilaren und zukünftigen Ruheständlern persönlich und überreichte ein kleines Geschenk.

In den Ruhestand verabschiedet wurden Angelika Rubart, Bernhard Nottebohm, Christel Tottmann, Wilfried Hübner, Herbert Grabarczyk, Werner Piel, Wilfried Zessel, Erhard Sauer, Liane Lauer, Ursula Schiedemann und Ingrid Tombrinck.

Franz-Josef Boermann wurde gleich doppelt geehrt. Er feierte sein 40-jähriges Dienstjubiläum und verabschiedete sich im gleichen Jahr in den Ruhestand.

Für 40 Jahre im Dienst des Kreises Recklinghausen wurden weiterhin geehrt: Dagmar Jedfeld, Elisabeth Winkler, Christel Stahle, Horst Müller, Ingrid Gollan, Petra Schulz, Ulrich Syberg, Gerhard Lindemann und Wilhelm Neurohr.

Für 25 Jahre im Dienst ausgezeichnet wurden Gülsah Engin, Gabriele Matthoff, Nicole Nathaus, Catharina Ahl, Judith Lother, Astrid Kücking, Annette Arndt, Alexandra Hillebrand, Beate Wolfs, Thomas Salm, Dieter Wordel, Silvia Golz, Frauke Lindberg, Dirk Mange, Michael-Kasimir Furmanski, Gritt Oberschulte-Beckmann, Peter Radas, Barbara Switalska, Barbara Bartkowiak, Claudia Smigielski, Dr. Hansgeorg Petri, Angelika Tjardes, Arno Boiar, Jürgen Stoll, Karola Wohlfahrt, Sigrid Kappe, Götz Fischer, Hans-Jürgen Görß, Antoinette Weller, Ralf Tomczak, Elke Kicker, Heidi Maaß, Dirk Döbler und Christoph Jünemann.

Musikalisch abgerundet wurde der Abend von der Gruppe „I Dolci“ vom Willy-Brandt-Gymnasium in Oer-Erkenschwick, die mit Chorversionen bekannter Lieder begeisterte.

(Quelle: Kreis Recklinghausen)